Deutsches Quartett bei der nächsten Global Tour Etappe in London
Viel Grund zur Freude in Berlin, jetzt soll es so weitergehen in London: Christian Kukuk Foto: spring-reiter.de

Deutsches Quartett bei der nächsten Global Tour Etappe in London

eingetragen in: Allgemein | 0

Ausruhen ist nicht, der Rubel muss rollen – beziehungsweise Euro oder Pfund Sterling. Auf die deutsche Metropole Berlin folgt die britische Hauptstadt London im Tour-Plan von Global Champions League und Longines Global Champions Tour, gleich am nächsten Wochenende.

Die deutschen Farben sind wieder gut vertreten mit den an der Spree so starken Christian Kukuk, Christian Ahlmann und Marco Kutscher. Als Vierter stößt diesmal, auf kurzem Weg von Hickstead kommend, Marcus Ehning dazu.

Auch ihre Konkurrenten waren zum großen Teil unter dem Berliner Funkturm unterwegs, werden aber naturgemäß ordentlich verstärkt durch einheimische Insulaner. William Whitaker bringt diesmal einen Teil seiner Familie mit, Onkel Michael und Cousin Robert. Onkel John allerdings fehlt. Der 64-Jährige tritt nach seinem Schlüsselbeinbruch im April bei der Gothenburg Horse Show ganz offenbar kürzer.

Die komplette Starterliste hier