Weltrangliste: Deusser auf Platz drei, Ahlmann wieder in Top Ten
Unaufhaltsam nach Oben: Daniel Deusser jetzt Dritter der Weltrangliste Foto: spring-reiter.de

Weltrangliste: Deusser auf Platz drei, Ahlmann wieder in Top Ten

eingetragen in: Allgemein | 0

Die Erfolge der beiden ins Nationenpreis-Team zurückgekehrten deutschen Top-Reiter spiegeln sich in der neuen Weltrangliste wider. Hinter dem unverändert Führenden Steve Guerdat und der Nummer zwei Peder Fredricson hat sich Daniel Deusser jetzt vom vierten auf den dritten Rang geschoben und mit Martin Fuchs die Plätze getauscht.

Von Platz 12 in die Top Ten zurückgekehrt ist auf Rang neun Christian Ahlmann. Marcus Ehning ist gleichzeitig vom zehnten auf den 14. Rang abgerutscht. Unaufhaltsam nach oben zurück klettert Simone Blum, von Platz 37 auf 26. Auch für Philipp Weishaupt geht es nach oben, von Platz 32 auf 28. Einen ähnlich großen Satz nach oben wie die Weltmeisterin hat auch Altmeister Ludger Beerbaum gemacht: Von Platz 40 auf Platz 31.

Die komplette neue Weltrangliste hier