Gelähmter Kevin Babington in die Reha verlegt
Sie warten auf ihn: Kevin Babington mit seinen Töchtern Gweneth und Marielle Foto: Kathy Gilbert

Gelähmter Kevin Babington in die Reha verlegt

eingetragen in: Allgemein | 0

Es geschah am 20. August. Erst öffnete Kevin Babington mit seiner Frau Dianna ihre Ranch in Wellington in Florida und lud alle Opfer des Hurrikans Dorian ein, ihre Pferde bei ihnen unter zu stellen. Wenige Stunden später folgte ein Sturz im Parcours, wie er regelmäßig einmal vorkommt – aber hatte in diesem Fall schreckliche Folgen. Kevin Babington, irischer Olympia-Reiter und Mannschafts-Europameister von 2001, fiel beim Hampton Classic in New York und verletzte dabei seine Wirbelsäule. Zweimal wurde der 52jährige Berufsreiter operiert, eine Lungenentzündung kam hinzu – die Ärzte konnten sein Leben retten. Aber sie konnten ihn nicht heilen.

Jetzt ist sein Zustand wenigstens so stabil, dass er in eine Reha-Klinik verlegt werden konnte. „Wir haben einen Meilenstein erreicht“, atmete Ehefrau Dianna Babington ein wenig durch. „Kevin war außerordentlich glücklich, nach der exzellenten Behandlung das NYU Langone Health Care zu verlassen.“ Und sie fügte an: „Ich hoffe, seine Freunde werden ihn weiter besuchen und ihn unterstützen, wenn er sich jetzt den neuen Herausforderungen stellt. Bitte schließt ihn in Eure Gebete und Gedanken ein!“

Denn Kevin Babington kann sich nicht bewegen und niemand weiß, ob sich durch die Reha daran je etwas ändern wird. Das alles kostet auch viel Geld, aber zum Glück hat sich gleich nach dem Sturz eine ungeheure Welle der Hilfe und Unterstützung entwickelt. Spendenaktionen bis hin zu einer GoFundMe-Seite haben schon mehrere hunderttausend Dollar erbracht. Kathy Gilbert, die diese Kampagne organisiert, berichtete, dass Dianna Babington mit einem Architekten jetzt den Umbau ihres Hauses in Angriff nimmt, um es für Kevin Babingtons Rückkehr anzupassen. Zu denen, die dort auf ihn warten, gehören auch seine Töchter, die Teenager Gweneth und Marielle.

Die Seite, auf der für Kevin Babington gespendet werden kann: hier