London Knights gewinnen GCL Finale in New York – Deusser Dritter der Einzelwertung!
Die London Knights, hier mit Martin Fuchs und Clooney, gewinen die GCL in New York. Foto: Stefano Grasso

London Knights gewinnen GCL Finale in New York – Deusser Dritter der Einzelwertung!

eingetragen in: Allgemein | 0

Sie sinder derzeit einfach in Bestform: Die London Knights mit Ben Maher und Explosion W (v. Chacco-Blue) und Europameister Martin Fuchs mit seinem Clooney (v. Cornet Obolensky) lieferten bei der Global Champions League in New York eine Nullrunde nach der anderen  ab und blieben somit als einziges Team ohne Fehler. Der Sieg ging verdient an die London Knights in ihren roten Jacken und damit auch der erste Platz in der Gesamtwertung der GCL. Platz zwei in der Teamwertung der GCL in New York sicherten sich die Paris Panthers mit Darragh Kenny und mit Romeo (v. Contact van de Heffinck) und Harrie Smolders mit Cas (v. Indoctro) sowie Monaco (v. Cassini II) mit insgesamt acht Fehlerpunkten. Platz drei ging an die Pargue Lions mit Marco Kutscher und Böckmann’s Lord Pezi Junior (v. Lord Pezi) und die Teamkollegen Marc Houtzager und Sterrehof’s Dante (v. Canturano) und Niels Bruynseels im Sattel von Ganzia de Muze (v. Malito de Reve). Das Team beendete die Wertung ebenfalls mit acht Fehlerpunkten, kam jedoch etwas langsamer ins Ziel. Eine tolle und fehlefreie Runde, die in der Einzelwertung mit Platz drei belohnt wurde, legten Daniel Deusser und Killer Queen VDM (v. Eldorado van de Zeshoek) hin. In der Teamwertung mischten die Shanghai Swans nach dem gestrigen Ausscheiden von Peder Fredricson und Zacramento (v. Cardento) leider nicht mehr mit.

Das Einzel-Ergebnis: hier

Das Team-Ergebnis: hier

DAS FINALE: hier