Patrick Stühlmeyer als Dritter bester Deutscher in Herning
Als Dritter bester Deutscher: Patrick Stühlmeyer und Chacgrano Foto: Wikimedia

Patrick Stühlmeyer als Dritter bester Deutscher in Herning

eingetragen in: Allgemein | 0

Auch am dritten Tag wurde in Herning in der Siegerehrung des Hauptspringens überwiegend Deutsch gesprochen – wobei der Sieg allerdings diesmal im Lande blieb. Lars Bak Andersen überholte im Stechen als letzter Starter noch die 12 Konkurrenten im zweiten Grand Prix Qualifier auf Chewie (Chacco-Blue x Piano). Der eigentlich längst in Schleswig-Holstein eingemeindete Schwede Rolf-Göran Bengtsson musste sich auf Ermindo W (Singapore x Carinjo) mit Rang zwei zufrieden geben.

Genau 17 Hundertstel Sekunden mehr hatte im Stechen Patrick Stühlmeyer mit Chacgrano (Chacco-Blue x Grannus) gebraucht – Rang drei. Louisa Müller legte auf Lord Larry (Lord Pezi x Cordalme) als Sechste ebenso eine Doppelnull hin wie Nisse Lüneburg Auf Alina (Nekton x Cassini) als Achter. Auf den Plätzen elf und zwölf folgen Marco Kutscher auf Charco (v. Chin Quin) und Hannes Ahlmann auf Nerrado (Nekton x Acorado) – beide ebenfalls mit einem Abwurf im Stechen.

Das komplette Ergebnis hier