Samorin: Erster Sieg für Jeroen Dubbeldam mit Oak Grove’s Carlyle
Es gab ein spannendes Stechen in Samorin zu sehen Foto: x-bionic-sphere

Samorin: Erster Sieg für Jeroen Dubbeldam mit Oak Grove’s Carlyle

eingetragen in: Allgemein | 0

Marco Kutscher war gut und schnell. Mit dem zehnjährigen Hoffnungsträger des Stalls Bockmann, Boeckmanns Lord Pezi Junior (Lord Pezi x Quattro B), legte er in 38,18 Sekunden eine blitzsaubere Nullrunde im Stechen um den Starland Preis von Samorin hin. Aber dann ritt Jeroen Dubbeldam mit seinem Hoffnungsträger ein, Gestüt Eichenhains Oak Grove’s Carlyle (Casall x Corrado I), und war eine knappe halbe Sekunde schneller. Das war der Sieg in dem 1,50 m-Springen. Der erste dieser neuen Anpaarung. Zwischen die beiden Reiter schob sich am Ende noch Ann Carton-Grootjans auf Kai Licha de Carmel (Prince van de Wolfsakker x Quidam de Revel).

Das komplette Ergebnis hier