Schnell mit Stil: Patrick Stühlmeyer gewinnt Preis der AGRAVIS!
Sieger im Preis der AGRAVIS: Patrick Stühlmeyer mit Varihoka du Temple. Foto: spring-reiter.de

Schnell mit Stil: Patrick Stühlmeyer gewinnt Preis der AGRAVIS!

eingetragen in: Allgemein | 0

Er war nicht nur schnell im Parcours unterwegs, er war es auch mit Stil: Patrick Stühlmeyer legte im Stechen um den Preis der AGRAVIS in Oldenburg ein Lehrstück feinster Reiterei hin. Mit einer Zeit von 36.24 Sekunden galoppierten Stühlmeyer und Paul Schockemöhles Hengst Varihoka du Temple (v. Luigi d’Amaury x Kannan) über die Ziellinie und sicherten sich nicht nur den Applaus der Zuschauer in der bis auf den letzten Platz gefüllten Halle sondern gleich noch einen nagelneuen, weißen Mitsubishi Space Star. Dicht dran am Sieg waren auch Guido Klatte Jnr. und sein Hannoveraner Sportpartner Asagan M (v. Argentinus). Hier stoppte die Uhr bei 36.39 Sekunden. Platz drei ging an Hendrik Sosath und seine Oldenburger Erfolgsstute Lady Lordana (v. Lordanos), das Paar kam nach 37..45 Sekunden ins Ziel. Auf Platz vier sprang die Deutsche Meisterin, Julie Mynou Diederichsmeier mit dem Holsteiner Carlucci (v. Calido I). Insgesamt waren im Hauptspringen des Tages beim AGRAVIS CUP zwölf Reiter ins Stechen eingezogen.

Das ganze Ergebnis: hier