Marc Bettinger Zweiter im CSI3*-Grand Prix von Vilamoura

eingetragen in: Allgemein | 0

Im Grand Prix der Vilamoura Champions Tour, einem CSI3*-Springen über 1,50 m, ging es im Stechen wieder einmal um die berühmten Hundertstel Sekunden. Mit 14 Hundertstel Vorsprung sicherte sich Jerome Hurel den Sieg auf Icarus V’T Klavertje Vier (Bentley x Palestro vd Begijnakker) vor Marc Bettinger auf Quisandro (Quintero x Gaspari). Genau eine Hundertstel Sekunde dahinter kam Omer Karaevli mit Cheston de La Pomme d’Or Z (Chippendale Z x Contendro) über die Ziellinie.

Das komplette Ergebnis hier