Mathis Schwentker und Christian Heineking in Las Vegas an der Spitze
Von hier ging es nach Las Vegas: October Hill Farm in Texas Foto: Jami Scull Photography

Mathis Schwentker und Christian Heineking in Las Vegas an der Spitze

eingetragen in: Allgemein | 0

Das war ein Auftakt nach Maß für das Team der October Hill Farm aus Texas bei der Las Vegas National Horse Show, wo am Samstag als Höhepunkt das 100.000 Dollar Weltcup-Springen auf dem Programm steht: Das Eröffnungsspringen hat der aus Deutschland ausgeliehene Mathis Schwentker mit der Neuerwerbung Quind (v. Quick Fire) gewonnen, mit dem bis vor kurzem die Fehmaranerin Inga Czwalina erfolgreich unterwegs war. Und auf Rang zwei? Da platzierte sich mit weniger als einer halben Sekunde Rückstand der aus Deutschland zugewanderte Farm-Chef Christian Heineking auf seinem neunjährigen Oldenburger Cento Blue (Centadel x Chacco-Blue) aus der Zucht von Ulrich Henschke.

Heute Abend wird umgesattelt: Im Preis der Evergate Stables startet Gestüts-Chefin Erin Davis-Heineking mit Quind.

Das komplette Ergebnis des Eröffnungsspringens hier