Hans-Peter Konle Bayernchampion vor Schwager Tobias Bachl

eingetragen in: Allgemein | 0

Am Ende wurde das Stechen zum Familien-Battle: Mit eineinhalb Sekunden Vorsprung gewann Hans-Peter Konle auf Quick Stepp (Quidam x Couleur-Rubin) das Finale um das Bayernchampionat 2019 bei den Munich Indoors vor Rüdiger Renner auf Celano (Con Capitol x Eschnapur) und Maximilian Ziegler auf Charlie Z (Chambertin x Cassini). Auf Platz kam, ebenfalls mit Doppelnull, Tobias Bachl mit Cicera de la Vayrie B (Cicero Z x April Night).

Damit war auch die Gesamtwertung entschieden: Bayernchampion 2019 wurde durch die im Finale gesicherten 52 Punkte Hans-Peter-Konle. Um zwei Punkte Differenz wurde der bis dahin die Gesamtwertung anführende Tobias Bachl auf Rang zwei geschoben – von seinem eigenen Schwager.

Das komplette Ergebnis des Finales hier

Der Endstand des Bayernchampionats hier