Guido Klatte gewinnt Großen Preis der DKB in München
Erprobtes Siegerpaar: Guido Klatte auf Asagan Foto: spring-reiter.de

Guido Klatte gewinnt Großen Preis der DKB in München

eingetragen in: Allgemein | 0

Max Kühner versuchte als 13. und letzter Starter im Stechen mit seinem Cornet Kalua (Cornet Obolensky x Platin) noch einmal alles. Doch er konnte die Siegeszeit nicht knacken und Österreichs Beute-Deutscher wurde bei seinem Heimatturnier, den Munich Indoors, Zweiter im Großen Preis der DKB.

Der Jüngste in diesem Feld der Hochkaräter hatte sich durch einen beherzten Ritt auf seinem Asagan (Argentinus x Drosselklang) den Sieg gesichert: Guido Klatte jun.. Fast eine Sekunde betrug der Vorsprung.

Eine knappe weitere halbe Sekunde später ging es mit Platz drei weiter, den sich Kathrin Müller auf Felitia (Querlybet Hero x Apollonios) sicherte und um zwei Hundertstel Sekunden Luciana Diniz mit Vertigo du Desert (Mylord Carthago x Robin Z) auf Rang vier verwies.

Das komplette Ergebnis hier