Meredith und Marcus Beerbaum verlieren ihre vier besten Pferde
Meredith Michaels-Beerbaum, Siegerin bei Riesenbeck International mit La Caramba Foto: Tanja Becker

Meredith und Marcus Beerbaum verlieren ihre vier besten Pferde

eingetragen in: Allgemein | 0

Über viele Jahre war die Artemis Equestrian Farm in Florida nicht nur das Winterquartier von Meredith Michaels-Beerbaum und ihrem Mann Markus, sondern auch der Sponsor, der ihnen einige ihrer Top-Pferde zur Verfügung stellte. Doch jetzt verlassen die vier besten Sportpartner die Beerbaum-Anlage in Tedinghausen und wechseln unter den Sattel von Rodrigo Pessoa: Cool Hand Luke, Calle, La Caramba und Carlito’s Way sollen mit Hilfe der Artemis Farm dazu beitragen, die Olympia-Träume des Brasilianers zu realisieren.

Meredith Michaels-Beerbaum sagte dazu gegenüber World of Showjumping: „Obwohl wir sehr traurig sind, sie gehen zu sehen, wollen wir doch gerne der Artemis Equestrian Farm für die vielen Jahre der Unterstützung danken.“ So sei das eben: „Wir hatten wundervolle Jahre mit den Pferden der Artemis Farm, aber wir blicken vorwärts. Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich meistens eine andere.“