Hansi Dreher gewinnt unter anderem Grand Prix Qualifier in Salzburg
Schon wieder ein Springen in Salzburg gewonnen: Hansi Dreher und Prinz Foto: Hans-Dieter Dreher

Hansi Dreher gewinnt unter anderem Grand Prix Qualifier in Salzburg

eingetragen in: Allgemein | 0

Er kam erst als 49. von 63. Startern in die Salzburg Arena – und rollte das Feld von hinten auf: Hansi Dreher hat mit Prinz (Perigueux x Escudo) die Salzburg Masters gewonnen, die erste Qualifikation zum Grand Prix der Amedeus Horse Show. Mehr als eine Sekunde ließ er in dem 1,50 m-Springen Wilm Vermeir auf Gentiane de la Pomme (Shindler de Muze x Diamant de Semilly) hinter sich. Aber er hatte ja vorher auch schon einmal das Gewinnen geübt: Mit Cachacco Blue (Chacco-Blue x Dobel’s Cento) hatte er am Vormittag schon das CSI2*-Championat von Salzburg gewonnen vor Felix Haßmann auf Horse Gym’s Cylana (Cornado NRW x Caretino) und Sönke Kohrock auf Banjo d’Elle (Notrestar Dela Nutria / Cabri d’Elle).

Der zweitschnellste Deutsche am Abend im Glock Horse Performance Center war dann wieder Felix Haßmann, der sich diesmal mit Cayenne WZ (Claudio x Ramirado) auf Rang fünf platzierte.Pech hatten drei andere Deutsche, obwohl alle Stangen liegen blieben: Michael Jung sammelte mit Clyde VA genauso einen Zeitfehler ein wie Pia Reich mit Stagenta und Holger Hetzel mit Legioner.

Das komplette Ergebnis hier