CSI Hof Waterkant: Ab sofort sind Tickets für Turnier von Janne Friederike Meyer-Zimmermann und Christoph Zimmermann erhältlich!
Werden Eltern: Janne Friederike Meyer-Zimmermann und Ehemann Christoph. Foto: Aenne Müller

CSI Hof Waterkant: Ab sofort sind Tickets für Turnier von Janne Friederike Meyer-Zimmermann und Christoph Zimmermann erhältlich!

eingetragen in: Allgemein | 0

Die Vorbereitungen für das CSI***-Turnier auf dem heimischen Hof Waterkant in Pinneberg laufen auf Hochtouren: Mannschaftswelt- und Europameisterin und großes Vorbild für so viele junge Reiterinnen, Janne Friederike Meyer-Zimmermann und ihr Ehemann Christoph Zimmermann haben bis zu ihrem Turnier vom  1. bis 4. Juli 2021 noch alle Hände voll zu tun.

„Die gute Nachricht ist, dass mit der Entspannung der Corona-Lage jetzt doch einige Zuschauer zu unserem Turnier  kommen dürfen“, freut sich Christoph Zimmermann gegenüber spring-reiter.de  Ab sofort sind Tickets erhältlich. Zum Auftakt am Donnerstag haben die Besucher, die sich im Vorfeld über einen Link auf www.hofwaterkant.com registrieren müssen, sogar freien Eintritt. Am Freitag kostet der Eintritt 5 Euro am Samstag und Sonntag 10 Euro pro Person. Kinder unter 16 Jahren haben den Eintritt frei.

Ein besonderes Geschenk gibt es für Züchter und Pferdebesitzer. „Bei allen definitiv auf unserem Turnier startenden Pferden haben deren Züchter und Besitzer freien Eintritt“, erzählt der Hausherr von Hof Waterkant. „Außerdem gibt es freien Eintritt für die Züchter, die mit unseren Hengsten Quim und Chincero gezüchtet haben“, verrät Christoph Zimmermann.  

„Die Turniere im Norden haben mich groß gemacht und ich habe diesem Land viel zu verdanken. Daher wollen mein Mann und ich in dieser schwierigen Zeit dem Reitsport etwas zurückgeben“, erklärt Janne Friederike Meyer-Zimmermann ihre Motivation zu dem Turnier.

Besonders stolz ist die Spitzenreiterin, dass sie Frank Rothenberger für den Parcoursbau gewinnen konnte. Auch viele Richter vom ursprünglich an diesem Termin geplanten, aber verschobenen CHIO Aachen kommen nun zum Turnier auf den Hof Waterkant. Eine international hochdotierte Youngster-Tour sowie Prüfungen für Junge Reiter, Prüfungen für nationale und internationale Springreiterinnen und –reiter stehen hier auf dem Programm. Ein weiteres Highlight des Turniers ist die Fohlenauktion des Holsteiner Verbandes am Samstagabend.

Der Höhepunkt am Sonntag ist der mit 55.000 Euro dotierte Große Preis von Holstein. Die Prüfung ist auch eine Chance für alle, die noch ein Ticket für die Europameisterschaften 2021 in Riesenbeck oder für die Weltmeisterschaft 2022 in Herning  lösen wollen, denn der Große Preis wird als Qualifikationsspringen gewertet.

Zuschauer und Reiter werden auf Hof Waterkant beste Bedingungen vorfinden, natürlich mit einem umfangreichen Hygienekonzept, dass den gesetzlichen Corona-Vorschriften angepasst ist. Besucher müssen einen Anwesenheitsnachweis (zu finden auf der Seite www.hofwaterkant.com) mitbringen und einen Testzertifikat. Genese und geimpfte Personen brauchen keinen Test. Infos zum Turnier und die Tickets gibt es (außer ein paar wenigen an der Tageskasse) unter www.hofwaterkant.com oder Tickets HOF WATERKANT