Meves vor Bengtsson im Großen Preis von Havekost!
Sieger im GP von Havekost: Jan Meves und Dynastie D. Foto: spring-reiter.de

Meves vor Bengtsson im Großen Preis von Havekost!

eingetragen in: Allgemein | 0

„Wir sind ein kleines Familienunternehmen“, bringt es Turnierveranstalter André Schulz auf den Punkt. Ein kleiner aber feiner Familienbetrieb, ein Turnier- und Ausbildungsstall, der am Wochenende Großes bewirkte und ein tolles Event mit allerbesten Bediungen trotz Corona auf die Beine stellte. Zum Havekoster Springfestival 2020 in der Lübecker Bucht ließ sich die Springreiter-Elite dann auch nicht lange bitten: Olympia-Reiter Rolf-Göran Bengtsson ging ebenso an den Start wie Nationenpreisreiterin Janne Friederike Meyer-Zimmermann und Mannschaftsweltmeister Carsten-Otto Nagel. Im Großen Preis von Havekost, einem Zwei-Sterne-S, blieben am Sonntagnachmittag gleich 16 Reiter fehlerfrei und empfahlen sich für das Stechen. Sah es erst nach einem Sieg des frischgebackenen schwedischen Meisters, Rolf-Göran Bengtsson, und Cassilano Jmen (v. Calisco Jmen) aus, wurde dieser am Ende noch von Jan Meves und seiner Siegerstute Dynastie D (v. Casall) ausgebremst. Die Bronze-Schleife ging an Nele Kortsch und Cumberland AS (v. Champion For Pleasure).

Nur als Zuschauer in kurzen Hosen fieberte auch Derby-Sieger Nisse Lüneburg am Rande des Großen Preises mit: „Eigentlich wäre ich heute auch hier an den Start gegangen. Aber da ich erst kürzlich erfahren habe, dass ich nächstes Wochenende in Aachen starten darf, werden meine Pferde heute geschont“, erzählt Nisse Lüneburg gegenüber spring-reiter.de Er drückte dafür seinem Bruder Rasmus die Daumen, der gleich mit drei Pferden an den Start ging.

Für André Schulz und seinen Vater Achim haben sich die Mühen am Ende gelohnt. „Dank so toller Vereinsmitglieder, Einsteller und Sponsoren konnten wir hier so ein tolles Turnier auf die Beine stellen.“ Und im nächsten Jahr wollen sie noch eine Schippe drauf legen: „Dann wollen wir ein Drei-Sterne-Turnier veranstalten“, verrät André Schulz.

Das ganze Ergebnis aus Havekost: hier