Der erste Sieg beim Maimarkt-Turnier geht an Felix Haßmann!
Gewinnt das Eröffnungsspringen in Mannheim: Felix Hassmann mit SL Brazonado Foto: Sportfotos Lafrentz

Der erste Sieg beim Maimarkt-Turnier geht an Felix Haßmann!

eingetragen in: Allgemein | 0

Ganz zum Schluss der wilden Jagd versuchten noch einmal zwei Reiter, den Sieg dem Führenden zu entreißen. Vergeblich. Es wurden für sie Platz zwei und drei. Den Sieg im Eröffnungsspringen, also den ersten Erfolg des Mannheimer Maimarkt-Turniers, ein CSI4*-Springen über 1,40 m um den Preis der Firma Karl Berrang, holte sich der schnelle Felix Haßmann auf SL Brazonado (v. SL Baluarte) mit knapp einer halben Sekunde Vorsprung.

Als vorletzter Starter hatte Richard Vogel mit Ride Smart Never Walk Alone (v. Numero Uno) den letzten Angriff auf die Spitze gestartet, blieb fehlerfrei – und wurde Zweiter. Auf Rang drei kam Wilm Vermeir, der es als viertletzter Starter mit N-Joy van ‘T Hellewater (v. Elvis Ter Putte) versucht hatte.

Vierte wurde Tina Deuerer auf Smint (v. Stakkato) vor Finja Bormann auf Sally (v. Stanley), David Will auf Concordia (v. Colorit) und Hansi Dreher auf Neibloem v. Donkhoeve (v. Diamant de Semilly).

Aber vor allem ging es ja in dieser Runde darum, endlich wieder ein schönes Turnier reiten zu können. 63 Starter hatten sich deshalb gerne zur relativ frühen Start-Stunde von 8.30 Uhr in den Sattel geschwungen.

Das komplette Ergebnis hier