„Das Herz des Reitsports“ – Madeleine Winter-Schulze wird 80!
Herzlichen Glückwunsch: Madeleine Winter-Schulze wird 80 Foto: Ludger Beerbaum Stables

„Das Herz des Reitsports“ – Madeleine Winter-Schulze wird 80!

eingetragen in: Allgemein | 0

Herzlichen Glückwunsch, Madeleine Winter-Schulze, zum heutigen 80. Geburstag. Was wäre der deutsche Reitsport ohne sie, die Pferde- und Menschenfreundin und großzügige Mäzenin!

Zu diesem 80. Geburtstag von Madeleine Winter-Schulze hat sich ClipMyHorse.TV getraut, den ersten eigenen Dokumentations-Film des weltweit größten Pferdesportsenders zu produzieren – es gibt keinen besseren Anlass. Berlin, Brüssel, Mellendorf und zahllose Turnierplätze – in rund 40 Minuten führt uns die Dokumentation durch die wichtigsten Stationen im Leben dieser großartigen Pferdedame. Dabei nimmt Madeleine Winter-Schulze höchstpersönlich den Zuschauer auf der Reise durch ihr Leben an die Hand.

Sie erzählt von der engen Beziehung zu ihrem Vater Eduard Winter. Nie hört sie auf zu erklären, dass ohne ihn und sein Unternehmen ihr Leben so nicht möglich gewesen wäre. Bis heute spielt das Unternehmen Eduard Winter eine große Rolle in ihrem Leben. Und sie möchte zurückgeben: den Pferden, dem Pferdesport, aber auch den Menschen. Deshalb und um immer an ihren Vater zu erinnern hat sie die Eduard Winter Kinderstiftung gegründet.

Sein Alfredos war das erste Pferd, auf dem Madeleine im Berliner Grunewald gesessen hat. Nicht zuletzt dort gab der Vater seine Pferdebegeisterung an die Töchter Marion und Madeleine weiter, und jede ist auf ihre Weise ihren ‚Pferdeweg‘ gegangen.

Auf ihrer Reise in die Vergangenheit trifft sie an einem sehr besonderen Ort und unter sehr besonderen
Umständen ihre langjährige Freundin und Reitkollegin Heidi van Thiel. Wenn zwei sehr humorvolle und direkte Damen über die damalige Männerdomäne Pferdesport plaudern – großartig.

Sie waren einander perfekte Ergänzung, Pferdeseelen-Verwandte und innige Lebenspartner: ihren Mann
Dieter hat Madeleine Winter-Schulze – natürlich – durch die Pferde in Berlin kennengelernt, in Mellendorf
erfüllten sie sich ihren Traum. Als Dieter Schulze im Jahr 2008 verstarb, waren es die Pferde und ihre
‚Jockeys‘, wie sie Reiter gerne nennt, mit denen sie viele gemeinsame Jahre verbinden, die sie auffingen.

Zahllose Urkunden, Auszeichnungen, Siege und Medaillen hat Madeleine Winter-Schulze gesammelt, aber was für sie wirklich zählt, ist der Moment: Wenn sie mit leuchtenden Augen ihre Reiter und Pferde bewundert, Daumen drückt, mitfiebert, sich nie in den Vordergrund spielt, aber im Hintergrund jederzeit zum Trösten oder gemeinsamen Freuen bereit ist. Bei all dem hat sie ClipMyHorse.TV über mehrere Monate begleitet.

Es war eine extreme Herausforderung für Redakteurin Laura Rentmeister, den Weg dieser einzigartigen
Persönlichkeit in nur 40 Minuten zusammenzufassen. 40 Minuten voller schöner Szenen, Ereignisse und
Emotionen. 40 wunderbare Minuten zum Geburtstag von Madeleine Winter-Schulze.

An Madeleine Winter-Schulzes Geburtstag, dem 28. Juni 2021, wird die Dokumentation „Das Herz des
Reitsports – Madeleine Winter-Schulze wird 80“ um 20.15 Uhr live bei ClipMyHorse.TV ausgespielt und ist
danach im Archiv jederzeit abrufbar.

Zum Film geht es hier