FEI Nationscup in Rotterdam: Team Germany steht fest!
Das siegreiche Nationenpreis-Team von Sopot mit Ehning, Kukuk, Thieme und Tebbel. Foto: FEI

FEI Nationscup in Rotterdam: Team Germany steht fest!

eingetragen in: Allgemein | 0

Es ist die letzte Etappe in der Europe Division 1 vor dem FEI Nationscup-Finale Anfang Oktober in Barcelona: Am Freitag um 17 Uhr geht es für die deutschen Springreiter und ihren Bundestrainer Otto Becker in die nächste FEI Nationenpreisrunde beim CHIO Rotterdam. Nach einem zweiten Platz in St. Gallen und einem phänomenalen Sieg in Sopot sind die Erwartungen an die deutsche Equipe natürlich hoch. Otto Becker hat spring-reiter.de jetzt verraten, wer die deutschen Farben in der entscheidenden Runde vertritt: Es sind der Weltanglistenerste, Daniel Deusser, Marcus Ehning, Christian Kukuk, die beide zum siegreichen Team in Sopot gehörten sowie David Will, der Rolex Grand Prix Sieger von Rom.

Zu den antretenden Nationen gehören Belgien, Frankreich, Irland, die Niederlande, Norwegen. Schweden und die Schweiz.

Das CHIO in Rotterdam ist für Otto Becker auch die letzte Chance, noch einmal die Form seiner Olympia-Kandidaten zu überprüfen, bevor das endgültige deutsche Oylmpia-Team in der ersten Juli Woche benannt wird. Auf der Longlist stehen bisher acht Nahmen aus denen er drei Team-Reiter plus einen Ersatzreiter nominieren muss:

Die bisherige Longist für Olympia in Tokio:

Daniel Deusser

Marcus Ehning

Christian Kukuk

Patrick Stühlmeyer

Maurice Tebbel

André Thieme

Philipp Weishaupt

David Will

Der FEI Nationscup startet am Freitag um 17 Uhr, clipmyhorse überträgt live.

Die Teilnehmerliste hier