Holger Hetzel: Exklusive Turnierserie im April
Holger Hetzel und sein Team sind im Jahr 2022 nicht weniger als 16 Mal Gastgeber. Foto: Hetzel

Holger Hetzel: Exklusive Turnierserie im April

eingetragen in: Allgemein | 0

Das wird eine tolle Saison. Insgesamt 16 Turnierveranstaltungen plant Holger
Hetzel mit seinem Team in diesem Jahr in seinem Reitsportzentrum im
niederrheinischen Goch. Dabei wird der April einen ersten Höhepunkt sehen. Denn
dann ist das Reitsportzentrum an drei Wochenenden hintereinander Schauplatz von
drei besonderen Veranstaltungen. Vom 8. bis 10 April sowie an den beiden folgenden
Wochenenden (16. bis 18 und 22. bis 24. April) werden dort Turniere mit Prüfungen der
Klassen L bis S stattfinden. Das letzte Wochenende sieht sogar S-Prüfungen auf DreiSterne-Niveau.
„Wir wollen mit dieser Serie im April Profis wie Amateuren ein exklusives Angebot machen.
Dabei geht es nicht nur darum, dass die Teilnehmer hier unter idealen Rahmenbedingungen
an den Start gehen können. Wir möchten, dass sich die Teilnehmer hier auch richtig wohl
fühlen und die Turniere für Reiter, Sponsoren und Zuschauer einen echten Erlebnischarakter
haben. Deshalb werden wir unter anderem rechtzeitig zu Beginn der Serie auch unsere neue,
große VIP-Tribüne nutzen können“, so Holger Hetzel.
Besonders am Herzen liegt Holger Hetzel auch der Amateursport, der in den beiden letzten
Jahren gerade durch die Corona-Schutzmaßnahmen stark gelitten hat: „Bei allen drei
Turnieren bieten wir Prüfungen nur für Amateure in den Klassen A bis S an. Damit haben sie
die Möglichkeit, sich und ihre Pferde über drei Wochen hinweg weiterzuentwickeln und
Prüfungsroutine zu gewinnen.“ Startberechtigt sind auch ausländische Reiter mit deutscher
Gastlizenz. Für Interessenten, die an allen drei Turnieren teilnehmen wollen, besteht die
Möglichkeit ihre Pferde über die gesamte Dauer auf der Anlage einzustallen. Darüber hinaus
werden in der Zeit auch noch Trainingsmöglichkeiten geboten, etwa auf dem Rasenplatz des
Reitsportzentrums.
Zwei weitere Höhepunkte der Turniersaison bei Holger Hetzel sind die beiden
Nachwuchsturniere für Children, Junioren, Junge Reiter und U25-Reiter vom 22 bis 24. Juli
und 29. bis 31 Juli. Auch hier werden zusätzlich gerade den Amateuren zahlreiche Prüfungen
geboten. Ein internationales Highlight dürfte das Nachwuchschampionat für fünf- bis
siebenjährige Springpferde vom 4. bis 7. August werden. Denn mit Gesamtgeldpreisen von
25.000 bis 75000 Euro ist gewährleistet, dass sich die internationale Springpferde-Elite der
Jahrgänge 2017 bis 2015 in Goch einstellen wird.
Mehr Infos: www.holger-hetzel.de